Schröckenfux Wildwuchs Sense

Die Schröckenfux Wildwuchs-Sense

Schröckenfux Wildwuchs-Sense kaufen ?

Sense kaufen Testsieger SchröckenfuxWer die ultimative Sense kaufen möchte, kommt um die Sensen des Traditions-Herstellers Schröckenfux also nicht herum. So ist es auch kein Wunder das dank der Jahrhunderte alten Erfahrung die Sense in ihrer Handhabung perfekt zu führen ist. Je nach Körpergröße lassen sich die meisten Wurfarme optimal anpassen und einstellen. Der ergonomische Wurfarm ist aber nicht der einzige Vorteil dieser Sensen. Die Sensen sind dabei mähfertig gedengelt und können dementsprechend sofort eingesetzt werden. Dabei spielt es keine Rolle ob die Sense dazu genutzt werden soll hohes Gras oder Unkraut zu mähen oder Wildwuchs zu kürzen. Die scharfe Klinge der Sense schneidet schnell und effizient. Ein geschwungener Stiel erleichtert das Arbeiten mit dem Gerät. Selbst unerfahrene Menschen schaffen es mit diesen Sensen mühelos, das Gras zu schneiden.

Direkt zum Sparangebot der Schröckenfux zu Amazon

Mit der richtigen Sense zum Ziel

Der beschnitt von Gras muss nicht unter der Zuhilfenahme von Rasenmähern geschehen. Auch traditionelle Handwerksgeräte wie die Sense dienen dazu, Wiese und Unkraut zu kürzen. Damit das Schneideblatt über eine gute Qualität und Schärfe verfügt, sollte bereits vor dem Kauf einer Wildwuchs-Sense auf den Hersteller des Werkzeugs geachtet werden. Eine Sense kaufen klingt daher zunächst nach einem einfachen Akt, in Wahrheit jedoch besitzt das Jahrhunderte alte Arbeitsgerät wichtige Herstellungsrichtlinien, die dafür garantieren, das der Käufer ein Werkzeug erhält das seinen Ansprüchen gerecht wird. Von der Anfertigung des Griffs bis hin zum Schneideblatt kommt es auf eine präzise Fertigung an, die letztlich ein perfektes Ergebnis liefern wird.

Fast ein halbes Jahrtausend Erfahrung in der Herstellung von Sensen

Seit genau 475 Jahren produziert der Hersteller Schröckenfux die wohl besten Sensen der Welt. Eine herausragende Erfahrung, die sich über die Jahrhunderte im Unternehmen kontinuierlich weiter entwickelt hat, führte dazu, das Schröckenfux immer neue Produkte entwarf die für eine Arbeitserleichterung auf dem Feld oder im Garten sorgten. Das 1540 in Österreich gegründete Unternehmen verfügt daher inzwischen verschiedene Produktlinien im Bereich der Mähmesser. Ein Export in den internationalen Raum machte die beliebte Schröckenfux Wildwuchs-Sense auch im Ausland bekannt. Der aus Roßleithen stammende Produzent für hochwertige Produkte ermöglicht es vielen Kunden weltweit, eine herausragende Sense kaufen zu können. Dadurch zählt Schröckenfux zu einem der bedeutsamsten und auch ältesten Unternehmen, die es noch in Österreich gibt. Ein hohes Maß an Präzision sowie neue, innovative Lösungsansätze und ein hochwertiger Service, machen Schröckenfux zu einem zuverlässigen Anbieter für Sensen. Mittlerweile findet der Kunde bei Schröckenfux eine Vielzahl weiterer Produkte. So lassen sich auch die einzelnen Bestandteile sowie das Zubehör der Sensen kaufen. Von Sensenwürfen über die einzelnen Sicheln hat Schröckenfux alles im Angebot, was sich rund um die Sense dreht. Unterschiedliche Sensen-Typen bieten daher eine Sense die genau zu den Ansprüchen des Nutzers passt. Handgeschmiedeter Spezialstahl sorgt bei diesen Marken-Sensen für eine perfekte Verarbeitung sowie eine erlesene Schärfe, die seinesgleichen sucht.

Direkt zum Sparangebot der Schröckenfux zu Amazon

Scharfe Klinge

Natürlich ist Schröckenfux nicht der einzige Hersteller von Sensen, besitzt allerdings durch seine lange und traditionelle Erfahrung die qualitativ besten Produkte in seinem Sortiment. Viele Kunden berichten bei anderen Sensen darüber eine krumme Haltung beim Mähen einnehmen zu müssen oder das Bedürfnis zu haben sich zu bücken. Dank des speziellen Wurfarms der Sensen von Schröckenfux passiert dies nicht und das Mähen fällt viel angenehmer und leichter von der Hand. Um eine lang anhaltende Schärfe der Sense zu gewährleisten, welche für ein angenehmes und leichtes Arbeiten erforderlich ist, sollte die Klinge regelmäßig mit dem Wetzstein bearbeitet werden. Eine stumpfe Klinge benötigt mehr Kraft im Schwung und mehrere Versuche das Gras oder den Wildwuchs in entsprechender Höhe zu schneiden. Wer eine Sense kaufen möchte, sollte also direkt von Anbeginn den richtigen Wetzstein mit dazu kaufen, um die Klinge stets scharf schleifen zu können.

Sensen für jeden Bedarf

Schröckenfux bietet Sensen für jeden Bedarf an. Die Sensen werden nicht nur handgeschmiedet, sondern bereits mähfertig angeliefert. Ein Plastikschneideschutz sorgt für eine sichere Verpackung beim Versand der Sensen. Unterschiedliche Längen und Mittelbreite bieten diverse Variationen der einzelnen Sensen-Typen an. 50 bis 97 mm können diese in der Mittelbreite betragen. Als Alternative dazu ermöglicht Schröckenfux den Erwerb handgeschmiedeter Sicheln die in Sachen Schärfe und Flexibilität den großen Sensen in nichts nach stehen. Zu den passenden Sensen gesellen sich auch die richtigen Sensenwürfe. Um eine Sense kaufen zu können, benötigt der Nutzer der Sense einen Sensenwurf, der sich ideal an die Sense anpasst. Die Sensenwürfe sind dabei meist mit Holzgriffen ausgestattet und in Ihrer Größe verstellbar. Dadurch ermöglicht es Schröckenfux für jeden die individuell passende Sense zusammenzustellen und dank des Sensenwurfs eine Sense kaufen zu können die zum Nutzer passt und die Arbeit erleichtert. Aluminium, Metall sowie Holz sind die am häufigsten verwendeten Materialien der Sensenwürfe von Schröckenfux. Die Sensenwürfe liegen dabei im Durchschnitt bei einer Größe von 150 bis 170 cm. Durch diese variable Größe ist es nicht schwer den passenden Sensenwurf für die Sense von Schröckenfux zu finden.

Schröckenfux Wildwuchs-Sense: Hohe Qualität

Wer eine Sense kaufen möchte, sollte stets auf optimale Qualität bedacht sein. Schröckenfux gewährleistet diese Qualität in sämtlichen Bereichen. Auch in Sachen Zubehör verfügt Schröckenfux über eine enorme Vielfalt. So bietet der Hersteller beispielsweise eine ganze Reihe verschiedener Holzgriff-Variationen an. Auch komplette Befestigungsgarnituren für Patentsensen befinden sich im Angebot. Zum Schärfen der Sensen eigenen sich zudem entsprechende Wetzsteine. Auch diese sind direkt Schröckenfux Wildwuchs-Sensen erhältlich und garantieren gewohnte Qualität.

Handgeschmiedet und perfektioniert

Gegründet wurde das Unternehmen Schröckenfux übrigens von Franz de Paul Schröckenfux. Er stellte das Werk, das für die Herstellung der Sensen verantwortlich ist, direkt an den Pießlingbach wo es seit hunderten von Jahren seinen festen Sitz hat. Nach wie vor wird jede Sense bei Schröckenfux per Hand bearbeitet. Zu Anfang wurde das glühende Eisen noch mit Hämmern geschmiedet, ab dem 16. Jahrhundert war es die Kraft des Wasserhammers, das dazu führte ein Sensenblatt zu erstellen, das über die herausragende Schärfe verfügt wie es heutzutage jeder von den Sensen des Herstellers gewohnt ist. Diese, durch die Kraft des Wasserhammers, bearbeiteten Sensen wurden schnell unter dem Namen „Wassersensen“ bekannt. Dank Innovation und Fortschritt konnte das Unternehmen sich mit dieser einzigartigen Technik gegenüber anderen Sensen durchsetzen. Jeder, der eine Sense kaufen wollte, wusste, dass das Sensenwerk am Pießlingbach über die besten Sensen im Umkreis sorgte. Damals gab es noch kaum Alternativen beim beschnitt von Gräsern oder Unkraut, daher mussten sich die Menschen auf die schärfste Sense verlassen, die Sie finden konnten. Doch trotz aller technischen Möglichkeiten hat sich die scharfe Sense von Schröckenfux bis zum heutigen Tag durchsetzen können.

Ein historisches Spitzenprodukt

In ganz Europa nutzen viele Menschen nach wie vor die Hand-Sense da Sie von der speziellen Fertigungstechnik wissen und hier eine Schärfe erhalten, die kaum eine andere Sense besitzt. Heutzutage bietet das Unternehmen auch weitere Produkte an wie zum Beispiel Mähmesserklingen, doch die Historie der Produktion dieser Klingen ist vergleichsweise jung. Erst im Jahre 1953 erfolgte bei Schröckenfux auch die Produktion von Mähmesserklingen. Mittlerweile produziert das Unternehmen jährlich bis zu acht Millionen Stück dieser Klingen. Diese werden nicht wie die traditionellen Sensen hergestellt, können dafür trotzdem auf die innovativen Einfälle des Unternehmens setzen die extra aus diesem Zweck spezielle Maschinen entwickelte um die Produktion zu unterstützen. Inzwischen nutzt das Unternehmen auch die Härtung der Klingen mit einer speziellen Hochfrequenztechnik, um mit dem Trend der Zeit zu gehen. Bei Schröckenfux lohnt es sich eine Sense kaufen zu wollen. Die Produkte überdauern mehrere Generationen und zählen dadurch zu einer langen Investition. Viele Menschen möchten eine Sense kaufen, die auch nach mehreren Jahren eine gleichbleibende Qualität besitzt. Durch den Wechsel von Zubehör und die Option der Nutzung von speziellen Wetzsteinen, lassen sich die Sensen stetig erneuern und auch sogar noch viele Jahrzehnte später problemlos nutzen.

Mit der richtigen Körpehraltung lässt sich mühelos der Wildwuchs mähen

Wichtig für ein optimales Produkt ist das regelmäßige Wetzen der Klinge mit dem Wetzstein sowie das Dengeln. Speziell hierfür bietet der Sensen-Hersteller Schröckenfux weitere Produkte in seinem Sortiment die das Dengeln einfach von der Hand gehen lassen. Auch auf die richtige Körperhaltung sollte geachtet werden. Die Arbeit mit Sensen ist eine natürliche Arbeit und kann vor allem immer dort erfolgen wo Rasenmäher aufgrund ihrer Lautstärke oder anderer Bedingungen nicht eingesetzt werden können. Viele Gärten auf Hang- oder Schräglagen machen oftmals den Einsatz eines Rasenmähers unmöglich. Hier bietet es sich an eine Sense kaufen zu können, die genauso effektiv wie ein Rasenmäher schneidet aber viel flexibler eingesetzt werden kann. Je größer der Garten desto weniger Möglichkeiten bestehen zum Anschluss eines Rasenmähers. Hier kommt wieder die Sense ins Spiel, die mit Leichtigkeit überall dort eingesetzt werden kann wo ein klassischer Rasenmäher keinen Erfolg hat.

Die perfekte Alternative für den Rasenmäher

In vielen Gebirgsregionen oder in ruhigen Nachbarschaften ist auf den Einsatz eines lauten Gerätes sowieso zu verzichten. Die Sense hingegen macht keinen Lärm, stärkt die Muskeln, hält fit und schneidet dank scharfer Klinge schnell und zügig den Wildwuchs auf der Wiese. Entgegen vieler Meinungen können auch Anfänger dieses Produkt bedenkenlos nutzen. Die enorme Schärfe der Klinge erfordert keinen harten Schwung, um die Halme zu mähen. Wer eine Sense kaufen möchte, sollte also keine Angst haben, das diese zu schwer für den dauerhaften Einsatz ist oder gar eine erhöhte Anstrengung im Mähen bedeutet. Dieses Gerät wird seinem Namen und seiner Tradition, dank eines erfahrenen Herstellers, mehr als gerecht. Eine perfekte Qualität zu einem fairen Preis sowie eine traditionelle Herstellungsweise unterstreichen den Einsatz dieser Sensen auf ganzer Linie.

Direkt zum Sparangebot der Schröckenfux zu Amazon

Hier geht’s wieder nach oben.

Hier gehts wieder zurück zum Hauptartikel  Sense kaufen.

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

5 comments

  1. ja hier auch noch mal gut bescchrieben … Mit der Schröckenfux kommt man auf jeden Fall an sein Ziel

  2. endlich die richtige Sense … ich habe schon so viele ausprobiert. Die hält wirklich, was sie verspricht. Ist super scharf, stabil und liegt super in der Hand und lässt sich für jeden Menschen optimal einstellen

  3. Ich bin hochzufrieden mit der Schröckenfux, ich würde keine andere Sense mehr kaufen. Nur Kinder sollten nicht in der Nähe sein, bei diesem scharfen Teil.

  4. Schröckenfux .. Schröckenfux … Schröckenfux sag ich nur immer
    ich habe vieles ausprobiert, aber den Rest kann man in die Tonne haun

  5. Das ist wirklich die beste Sense, die ich je gekauft habe. Sie ist robuster, handfertiger und schneidet besser als viele, die ich in meinem Leben kennen gelernt habe. Hätten wir das früher gehabt, hätte ich nur halbtags gearbeitet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>